• Gratis Versand & 30 Tage Rücksendung innerhalb DE & AT
  • KfW 900 € förderfähig
  • Kurze Lieferzeit
  • Telefonischer Kundensupport
  • Mo.-Fr. +49 4030857066
  • Gratis Versand & 30 Tage Rücksendung innerhalb DE & AT
  • KfW 900 € förderfähig
  • Kurze Lieferzeit
  • Telefonischer Kundensupport
  • Mo.-Fr. +49 4030857066

Autarkierechner

Berechne jetzt innerhalb von 30 Sekunden deine Unabhängigkeit mit unserem Autarkierechner

Jetzt mit nur wenigen Klicks unabhängig werden. Einfach den Entratek Autarkierechner nutzen und den eigenen Autarkiegrad und Eigenverbrauchsanteil berechnen! Mit dem Autarkierechner kannst du herausfinden, wie viel Geld du mit der Nutzung deiner Photovoltaikanlage pro Jahr ersparst

Je höher der Autarkiegrad, desto größer die Einsparung bei den Stromkosten!

von der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin entwickelt

Was ist was?

Autarkiegrad – Was ist das eigentlich?

Der sogenannte Autarkiegrad, auch Unabhängigkeitsgrad genannt, gibt den durch das Photovoltaik-Speichersystem abgedeckten Teil des Stromverbrauchs an. Das Ganze basiert entweder auf der Entladung des Batteriespeichers oder des gleichzeitig mit der Erzeugung durch die PV-Anlage stattfindenden Verbrauchs des Solarstroms (sog. Direktverrbauch).

Jahresstromverbrauch

Dein jährlicher Stromverbrauch sollte dem durchschnittlichen Strombedarf entsprechen. Auf längerer Sicht ist es dabei wichtig, weitere E-Geräte oder Ladestationen für Elektrfahrzeuge zu berücksichtigen.

Photovoltaikleistung

Die Photovoltaikleistung wird in Kilowatt-Peak (kWp) angegeben und beschreibt die größtmöglich erreichbare Anlagenleistung. Die Leistung ist signifikant von der Größe der Dachfläche und der Ausrichtung des Daches abhängig. Die höchste Leistung erzielen Photovoltaikanlagen, die auf nach Süden ausgerichteten Dächern installiert werden. Mittlerweile liefern aber auch PV-Anlagen auf nach Osten und Westen, ausgerichteten Dächern ähnlich hohe Strommengen. Schon Dachflächen von nur 30 bis 40 m² bieten Platz für eine Photovoltaik-Anlage mit hohen Stromerträgen. Um wirtschaftlich optimal betrieben zu werden, sollte die Leistung Ihrer Photovoltaik-Anlage ungefähr den 1,2- bis 1,5-fachen kWp-Wert deinen Stromverbrauchs in MWh haben.

Ein Beispiel: Bei einem Stromverbrauch im Jahr von 5.000 kWh (= 5 MWh) sollte deine PV-Anlage 6,0 bis 7,5 kWp haben (im Norden eher mehr, im Süden eher weniger). Dazu bräuchtest du 15 – 19 Module von je ca. 2 m² Größe.

Als Faustregel gilt: Je größer die Photovoltaikleistung, desto größer der Autarkiegrad.

Nutzbare Speicherkapazität

Die nutzbare Speicherkapazität sagt aus, welche Menge an Strom in die Batterie passt und wie viel entnommen werden kann. Meist wird die Speicherkapazität als Bruttowert angegeben. Es gilt zu beachten, dass eine Batterie oder ein Akku nie komplett entladen werden können. Die Netto-Speicherkapazität bzw. die tatsächlich nutzbare Strommenge liegt daher immer etwas niedriger.

Netzbezug

Aufgrund unterschiedlichen Jahreszeiten ist keine 100 %ige Autarkiegrad zu erreichen, zumindest nicht zu wirtschaftlich sinnvollen Kosten. Der Reststrombedarf wird immer vollautomatisch aus dem öffentlichen Netz geliefert.

Netzeinspeisung

Netzeinspeisung ist im weiteren Sinne die Zufuhr von Strom in das öffentliche Stromnetz. Im engen Sinn bedeutet eine Netzeinspeisung die Zufuhr von Strom, der eigens erzeugt wurde – beispielsweise im privaten Bereich durch eine Photovoltaikanlage. Ganz automatisch wird der überschüssige Strom ins öffentliche Stromnetz eingespeist.

Direktverbrauch

Als Direktverbrauch wird, der selbst erzeugte und verbrauchte Solarstrom bezeichnet. Eine Quote von 30 % gilt als sehr gut. Der Autarkiegrad bei Photovoltaikanlagen ohne Stromspeicher entspricht automatisch der Direktverbrauchsquote.

Eigenverbrauchsanteil

Der Eigenverbrauchsanteil stellt den Anteil der erzeugten Solarstroms durch die Solaranlage dar. Darunter wird der Direktverbrauch und der im Stromspeicher zwischengespeicherte Strom berücksichtigt. Je höher der Eigenverbrauchsanteil ist, desto weniger Solarstrom wird in das Netz eingespeichert.

Hast du noch weitere Fragen bezüglich des Autarkierechners bzw. Unabhängigkeitsrechner? Wir stehen dir gerne zur Verfügung, unter der Telefonnummer +49 (0)40 3085 7066 (Mo – Fr: 9 – 18 Uhr) oder unter der E-Mail info@entratek.de erreichst du uns.

Willst mehr über die Nutzung von Elektromobilität erfahren? Informiere dich über verschiedene Ladelösungen hier. Wir beraten dich gern individuell – kostenlos und kompetent.